Nutzungsbedingungen

§ 1 Diensteanbieter

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die nuspace GmbH, vgl. dazu unser Impressum.

nuspace GmbH wird im Folgenden „nuspace“ bzw. „Anbieter“ genannt.

§ 2 Zustimmung

Die Nutzung unseres Dienstes „nuspace connect“ setzt voraus, dass Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch.

§ 3 Registrierung

Voraussetzung für die Nutzung ist eine vorherige Registrierung. Sie verpflichten sich, Ihre Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

§ 4 Alter

Um nuspace connect nutzen zu dürfen, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.

§ 5 Benutzername und Passwort

Ihr Benutzername entspricht Ihrer E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Zusätzlich erhalten Sie einen generierten Benutzernamen.

Sie verpflichten sich, Ihr Passwort vertraulich zu behandeln.

Beim Login werden Benutzername und Passwort verschlüsselt per HTTPS übertragen. Wir speichern Ihr Passwort als kryptographischen Hash-Wert, so dass es sogar von unseren Mitarbeitern nicht gelesen werden kann.

Keiner unserer Mitarbeiter wird Sie zur Bekanntgabe Ihres Passwortes auffordern. Sollten Sie dennoch eine solche Aufforderung erhalten, so handelt es sich wahrscheinlich um eine Phishing-Attacke. In einem solchen Fall bitten wir Sie, uns umgehend zu benachrichtigen.

§ 6 Passwort-Richtlinie

Das Passwort muss folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Das Passwort besitzt mindestens 10 Zeichen.
  • Dasselbe Passwort darf nicht wiederverwendet werden.

Empfohlen wird außerdem:

  • Das Passwort sollte in keinem Wörterbuch oder Lexikon auffindbar sein.
  • Es sollten keine persönlichen Daten wie Vor- oder Nachnamen oder Geburtsdaten verwendet werden.

Das Passwort darf nicht versandt oder offen aufbewahrt werden.

§ 7 Unsere Leistungen

Über unseren Dienst nuspace connect können Sie Video- und Audiokonferenzen abhalten. Weitere Funktionen umfassen

Eine Verwendung von nuspace connect in missbräuchlicher Art und Weise ist untersagt. Wir behalten uns das Recht vor, Sie von der Nutzung unseres Dienstes auszuschließen. Wir übernehmen keine Garantien hinsichtlich Funktionalität, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

§ 8 Haftung auf Schadensersatz

Wir haften, gleich aus welchem Rechtsgrund, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Wir haften unter Begrenzung auf Ersatz des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder einen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentliche Pflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

In sonstigen Fällen leicht fahrlässigen Verhaltens haften wir nicht. Eine Haftung nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

§ 9 Änderungsvorbehalt

Unsere Dienste werden kontinuierlich optimiert. Wir behalten uns das Recht vor, Funktionen hinzuzufügen oder zu entfernen und eventuell neue Beschränkungen einzuführen. Wir behalten uns weiter das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern und anzupassen. Hierüber werden Sie in geeigneter Weise informiert.

§ 10 Datenschutz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.